flyer-a6-vorne-jimknopf

Jim Knopf

und

Lukas der Lokomotivführer

Ein Schauspiel für Kinder ab 5 Jahren
nach dem gleichnamigen Kinderbuch
von Michael Ende

Regie: Matthias Hay

Eine Inszenierung des Schauspielensemble Iserlohn e. V.
in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Iserlohn

Premiere:
26. Mai 2019 15.00 Uhr
Weitere Aufführung:
27. Mai 2019  9:00 + 11:30 Uhr
jeweils im Parktheater Iserlohn

Auf der winzigen Insel Lummerland landet versehentlich ein Paket. Sein Inhalt ist mehr als verwunderlich: ein kleiner Junge! Die Einwohner staunen nicht schlecht – und nehmen ihn auf. So wird Jim Knopf neuer Bewohner des Eilandes. Doch bald wird es einfach zu eng auf der Insel. König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte will die Lok Emma abschaffen. Das können Lukas, der Lokomotivführer, und sein bester Freund Jim nicht zulassen. Gemeinsam treten sie eine lange und abenteuerliche Reise an. Diese Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk – und natürlich Frau Malzahn …
Michael Endes Kinderbuchklassiker ist inzwischen auch ein Bühnendauerbrenner geworden. Da wurde es Zeit, dass sich auch das Schauspielensemble Iserlohn mit der Geschichte beschäftigt, natürlich in seiner gewohneten Weise mit viel Spannung, Humor, Gesang und Tanz.